Ortsentwicklung Blindenmarkt

Projektmarathon 2022 der Landjugend Neumarkt-Blindenmarkt

 

Errichtung Spielgerät am Spielplatz Schulzentrum – Feuerwehr-Fahrzeug

Danke vielmals liebes Landjugend-Team, dass Ihr wieder bei uns seid!!!

Es ist natürlich Einiges an Vorbereitungen passiert, insbesondere wurde überlegt, inwieweit ein Spielplatzgerät und der passende Fallschutz vorzubereiten sind, sodass Ihr in den rund 42 Stunden damit überhaupt fertig werden könnt.

Christian Wurzer von Spielgeräte Wurzer in Neuhofen hat das zu errichtende Spielgerät geplant und die gesamte Vorbereitung koordiniert. Um die Kosten positiv zu beeinflussen, hat er auch empfohlen Doka-Platten zu verwenden. Auf Intervention von Intendant Michael Garschall und anschließende Anfrage durch GR Martina Gaind wurden dieses Material dann zu unserer aller großen Freude von Kommerzialrat Hilde Umdasch kostenfrei zur Verfügung gestellt

1. Das war die Planung:

2. Das war die Anlieferung:

Unter der Regie von Bauhofleiter Andreas Wögerer mit seinem Team Andreas Bruckner und Christian Pitzl wurden die Platten bei Doka vereinbarungsgemäß Anfang August abgeholt und nach Neuhofen transferiert.

3. Das war die Vorfertigung:

Ende August bereitet Christian Wurzer die gesamten Zuschnitte und den Rahmenaufbau soweit vor, dass ein Aufbau des Spielgeräts vor Ort möglich wird. Das Rahmengestell wurde nach Fertigstellung anschließend ebenfalls unter der Leitung von Andreas Wögerer auf ein FF-Fahrzeug mit Anhänger verladen und zum Bauhof nach Blindenmarkt überstellt.

4. Eure Aufgabe

a) Sämtliche Doka-Platten streichfähig vorbereiten, dh anschleifen – aufgrund der Wettersituation wird ein Arbeiten direkt am Kinderspielplatz nicht möglich sein, daher beginnt das Projekt nach dem Kickoff im Gemeinderatssaal mit der Fertigung des Spielgerätes am Bauhof Blindenmarkt.

b) das Spielgerät-Fahrzeug errichten und in Feuerwehr-Rot streichen (RAL 3.000). Die Galerie oben evtl. in Grau streichen, damit nicht alles nur Rot gestrichen wird, dh als stilisierte aufliegende Feuerwehr-Leiter. Auch für die Innenseiten  des Fahrzeugs ist die graue Farbe vorgesehen. Zu Werbezwecken bitten wir, den Schriftzug “doka” an 1-3 gut sichtbaren Stellen im Inneren in einem Rechteck nicht zu überstreichen, sondern als Original mit gelbem Hintergrund bestehen zu lassen. Wir wollen natürlich für unseren Sponsor doka / Fa. Umdasch ein wenig die Werbetrommel rühren. Zum Spielgerät gehören noch eine Rutsche, eine Feuerwehr-Rutschstange, eine Kletterleiter, etc.

Wie wir unter der Woche noch festgestellt haben, kann es sein, dass die graue Farbe evtl. nicht ausreicht, um den gesamten Innenraum zu streichen. In diesem Fall kann am Samstag zB bis 10 Uhr nochmals ein 2kg-Farbtopf bei Farben Wahl auf Lieferschein nachbestellt werden, der dann spätestens bis Mittag abzuholen ist. Vorsicht Farben Wahl hat am Samstag Nachmittag nicht geöffnet.

c) das Spielgerät normgerecht über dem Fallschutz zu verankern. Für diese Aufgabe steht euch am Freitag unmittelbar nach der Kuverteröffnung noch Christian Wurzer kurz zur Verfügung, der dann seinen wohlverdienten Urlaub antritt.

d) Zusatzaufgabe: wenn noch Zeit bleibt, bitte das Fahrzeug beschriften – der Schriftzug “Freiw. Feuerwehr Blindenmarkt” und das Wappen wären das Minimum. Wenn noch Zeit und seitlich Platz bleibt, dann evt. die Notrufnummer der FF.

Zusatzaufgabe Beschriftung:

Das sind Fotos der Originalfahrzeuge – bei Unsicherheiten einfach bei unserer Blindenmarkter Feuerwehr nochmals nachsehen. Es reicht völlig, wenn auf dem Fahrzeug “Freiw. Feuerwehr Blindenmarkt” und das Wappen steht – die Positionen sind nicht relevant.

Download: Wappen Blindenmarkt

Eure Kontaktpersonen:

Technischer Leiter: Bauhofleiter Andreas Wögerer

Backoffice & Rückfragen, Essen, Fototermine, usw.: Martina Gaind, 0664 / 220 86 88

Unterstützung bei der endgültigen Beschriftung des Fahrzeugs: Martina Weiß, Fleischereibetrieb in Blindenmarkt, 0650 / 40 40 403, Schriftart: Arial Black

 

Es ist für Sonntag 11. September 2022 ein Tisch für euch beim Cafe-Pub City-Gwölb für das Mittagessen reserviert – Hauptspeise und ein Getränk pro Person bitte über die Gemeinde verrechnen lassen. Es ist DIRNDLGWANDSONNTAG 😉 damit wäre es perfekt, wenn ihr es schafft, zum Essen und Frühschoppen im City-Gwölb in Trachtenkleidung zu erscheinen 😉 

Mahlzeiten innerhalb der 42 Stunden könnt ihr euch sowohl bei der Fleischerei Weiß in Form von Speck/Fleisch/Käse-Weckerln organisieren (diese sperrt Samstag Mittag zu) als auch bei der Pizzeria Blindenmarkt. Bitte in beiden Fällen jeweils die Speisen und ein Getränk pro Person auf die Marktgemeinde schreiben lassen. GGR Anita Pitzl hat für euch bereits Getränke allgemein besorgt und am Bauhof hinterlegt.

Bei Rückfragen bitte einfach melden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen